Urlaub in Südthailand
Südthailand Urlaub

Flüge nach Thailand

Flugverbindungen Deutschland - Thailand und zurück

Bei touristischen Fernzielen besonders in Asien steht Thailand in punkto Beliebtheit bei den Deutschen immer noch ganz vorne auf der Liste. Kulturelle Vielfalt, tropische Traumstrände und eine dem Tourismus aufgeschlossene Kultur sind nur einige der Punkte, die Thailand zu diesem Beliebtheitsgrad verhelfen.

Die Flüge nach Thailand sind aus diesem Grund recht günstig. Zudem werden auch viele Billigflüge angeboten. Bei einem Langstreckenflug sollten Sie aber nicht nur den Blick auf den Preis richten, sondern auch die Leistungen und Flugintervalle der jeweiligen Airlines berücksichtigen.

Die Buchung der Flüge kann und sollte bereits von Deutschland aus vorgenommen werden. Zudem ist diese Möglichkeit äußerst preiswert.

Ferienhaus Pattaya

Günstige Flüge nach Thailand finden Sie hier.

Zu den Flüge nach Thailand »

Das Land des Lächelns können Sie auf zahlreichen Flugverbindungen von Deutschen Flughäfen aus einfach in 10-12 Stunden reiner Flugzeit erreichen. Von Berlin sind es nur 8 Flugstunden und schon können Sie das spezielle asiatische Flair genießen.

Aus Sicht der Preisgestaltung sind Flüge mit einem Zwischen-Stopp die finanziell interessantere, andererseits aber auch zeitintensivere Lösung. Die Flugdauer inklusive Umsteigen erreicht schnell die 20-Stunden-Marke.
Die Zwischenstopps finden in der Regel in Neu-Dehli, Dakar, und Qatar statt. Lufthansa legt einen Stopp in Wien ein.

Sie haben in der Regel die Auswahl zwischen mehreren Fluggesellschaften. Außerdem lassen sich oft auch kurzfristig noch preisgünstige Flüge buchen. Aufgrund der Vielzahl der Gesellschaften, die diese Route bedienen, lohnt sich ein Preisvergleich immer.

Von allen gängigen Deutschen Airports wie Frankfurt, München, Berlin, Leipzig Düsseldorf, Köln oder anderen starten Direktflüge nach Bangkok oder Flüge mit einem kurzen Zwischenstopp je nach Fluglinie.

Sie haben die Möglichkeit, ab Frankfurt am Main bis zu 5 mal täglich Non Stopp mit den großen Fluggesellschaften nach Bangkok zu fliegen, die Flugdauer beträgt bei Thai Air beispielsweise 11 Stunden. Von Frankfurt aus bieten eine Reihe von renommierten Gesellschaften entweder Direktflüge oder Flüge mit einem Stopp im Mittleren Osten nach Bangkok an.

Die Preise für Flüge nach Thailand beginnen bei 400 Euro für Flüge mit Zwischenstopp. Unstrittig ist, dass Sie auf diesem Preisniveau wahrscheinlich nicht mit dem Service an Bord der großen, aber in der Regel auch teureren Liniengesellschaften rechnen können. Der günstigste Linienflug mit einer Flugdauer von 10 Stunden 30 Minuten ab Frankfurt kostet bei Lufthansa beispielsweise mehr als 550 Euro. Wie für alle interkontinentalen Flüge gilt auch hier, dass die Preise einer ständigen Veränderung unterliegen.

 

Bangkok - und dann?

Innerthailändische Flüge

Hauptanflugsziel für die meisten Urlauber ist der Internationale Flughafen von Bangkok: Suvarnabhumi. Er liegt gut eine Autostunde von Bangkoks Zentrum entfernt.

Viele Touristen nutzen die Gelegenheit, auch der Hauptstadt Bangkok mit ihren zahllosen Sehenswürdigkeiten wenigstens einen kurzen Besuch während des Urlaubs abzustatten.

Möchten Sie in anderen Zielen Thailands ihren Urlaub verbringen, lässt sich auf ein Umsteigen in Bangkok meist nicht verzichten. Die Ausnahme bildet Phuket, welches beispielsweise von Frankfurt aus in einem Direktflug zu erreichen ist.

Die bekannten Urlaubsziele Koh Samui, Krabi, Phuket oder Chiang Mai in Nordthailand erreichen Sie von Bangkok aus innerhalb zirka einer Flugstunde.

Andere Ziele innerhalb Thailands werden von Bangkok aus mehrmals täglich angeflogen und die Routen meist mit inländischen Maschinen bedient.

Innerthailändische Flüge von Südthailand nach Bangkok oder umgekehrt sind recht günstig. Sie kosten normalerweise um die 70 Euro.

Bus, Zug oder Mietwagen

Sie können natürlich auch mit Bus oder Bahn weiter reisen und so auch mehr vom Land kennen lernen.

Das thailändische Verkehrsnetz aus Buslinien ist hervorragend ausgebaut. Sie können fast jeden Ort erreichen. Dabei gibt es sowohl luxuriöse Reisebusse für Fernverbindungen, in denen Sie sogar schlafen können, als auch ganz normale Busse.

Zugfahrten sind in Thailand sehr günstig und es macht Spaß, auf diese Weise das Land kennen zu lernen. Es gibt verschiedene Klassen und dementsprechend Preiskategorien.

Wenn Sie selbst fahren möchten, stehen Ihnen Mietwagen, Motorräder und auch Mopeds zur Verfügung.

 

Einreisebestimmungen

Im Unterschied zu vielen anderen Fernreisezielen benötigen Sie für Thailand erst ab einer Aufenthaltsdauer von mehr als 30 Tagen ein Visum.

Es genügt die Vorlage eines gültigen Reisepasses mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit ab Einreise und eines Rückflugtickets.

Deutsche Kinderausweise werden nicht anerkannt. Möchten Sie mit Ihren Kindern nach Thailand reisen, benötigen Ihre Kinder einen eigenen Reisepass .