Urlaub in Südthailand
Südthailand Urlaub

Urlaub in Khao Lak

Khao Lak Urlaub und Reisen nach Thailand

Khao Lak ist eine Ferienregion in Thailand, die in den letzten Jahren beliebt geworden ist. Der Badeort liegt auf dem Festland in Südthailand, rund 790 Kilometer von der Hauptstadt Bangkok entfernt.
Der Ort und der gleichnamige Strand Khao Lak wurde im Dezember 2004 am schlimmsten vom Tsunami heimgesucht. Jedoch wurde alles wieder so gut es geht aufgebaut. Khao Lak Beach verfügt über einen wunderschönen Strand, der sich mehr als 20 km entlang der Küste erstreckt.

Das Urlaubsparadies Khao Lak ist bekannt für seine langen Sandstrände und das flach abfallende Wasser.
Nicht nur deshalb ist dieser Ort auch gut für Familien mit Kindern geeignet. Diese Region bietet die idealen Bedingungen für einen entspannten Familien- und Tauchurlaub.

Die Region ist zwar beliebt aber noch nicht so überlaufen von Touristenmassen wie andere Ferienorte in  Thailand. Nahe den Stränden gibt es zahlreiche kleine Restaurants und Bars in denen Sie auch Einheimische treffen.

Hier, in Khao Lak, haben Sie die Möglichkeit die Natur noch intakt anzutreffen. Das werden Sie merken wenn sie einen langen Strandspaziergang machen. In manchen Buchten reicht der Dschungel fast bis zum Meer und so können Sie seltene Tierarten und Pflanzen sehen.

Am Strand kann man einfach die Sonne genießen  und die Seele baumeln lassen sowie verschiedene Arten von Wassersport betreiben.

Wie fast von allen Touristengebieten werden auch von Khao Lak aus Schnorchel- und Tauchausflüge in die umliegenden Tauchgebiete angeboten.

Sie können in Khao Lak sogar besonders gut Tauchen.  Einige Tauchschulen bieten Tauchkurse sowie Tauchausflüge für Fortgeschrittene. Vor den Küsten von Khao Lak wartet eine unbeschreibliche Unterwasserlandschaft auf die Urlauber. Für Taucher kann sich hier ein echter Traum erfüllen. Sie haben die Möglichkeit, eine Vielzahl verschiedener Tauchsafaris zu unternehmen.

Khao Lak verfügt auch über einen Nationalpark. Sie sollten es auf keinen Fall versäumen, die dort unberührte Natur und Tierwelt zu bestaunen. Vor allem die Kalkfelsformationen sind ein seltenes Naturschauspiel.

Sie können Khao Lak auch auf eigene Faust erkunden. Im Nationalpark Khao Sok stoßen sie auf Dschungel, Wasserfälle sowie seltene Tiere und Pflanzen.

Außerdem können Sie von hier aus verschiedene Bootsausflüge zu den nahen Inseln unternehmen.

In der Nähe von Khao Lak können Sie an einer Elefantentour teilnehmen. Dabei werden Sie den Dickhäutern so nahe wie noch nie kommen. Mit einem geführten Guide können Sie auf dem Rücken der Elefanten durch den Dschungel reiten.

Auch zum Einkaufen bietet sich Khao Lak an. Die Touristenshops befinden sich nahe dem Strand, aber die traditionellen Geschäfte sind eher im Landesinneren. Dort können Sie direkt bei den Thais Kleidung, Gewürze und andere Lebensmittel günstig erwerben.

In Khao Lak können Sie in schönen Hotelanlagen, aber auch in verträumten und abgeschiedenen Ferienhäusern und Bungalows ihren Urlaub verbringen.

 

Wetter und Klima in Khao Lak

Die Hochsaison in Khao Lak dauert von November bis Ende April. Es handelt sich in dieser Zeit um die Trockenzeit.

Von April bis Oktober muss man in dieser Region mit heftigen Regenschauern rechnen.

Die Monsoonsaison reicht von Mai bis Oktober. Es ist nicht zu empfehlen, zu dieser Zeit nach Khao Lak zu reisen, außer man steht auf extreme Regenfälle.
Falls es während der Monsoonzeit auch mal schönes Wetter gibt, muss man mit starken Unterströmungen im Ozean rechnen und daher sind Wassersport und Bootsfahrten zu dieser Zeit ebenfalls nicht zu empfehlen.

 

Anreise nach Khao Lak

Am besten Sie fliegen von Bangkok nach Phuket und nehmen von dort den Bus oder ein Taxi weiter nach Khao Lak. Das dauert circa 1,5 Stunden.

Hier können Sie Ihren Flug buchen:

- Flüge von Deutschland nach Thailand